Newsletter Nr. 3 / 2019:
Keine korundex Preiserhöhung 2020

Sehr geehrte Geschäftspartner,

entgegen dem Trend zum Jahresende, bei dem wir wie in jedem Jahr regelmäßig Preiserhöhungsankündigungen von unseren Vorlieferanten erhalten, haben wir uns auch in diesem Jahr dazu entschlossen, keine pauschale Preiserhöhung auf unser Programm durchzuführen. Das bedeutet für Sie, das weder mit Ihnen vereinbarte Nettopreise angehoben werden, noch das es eine Preiserhöhung auf unser Katalog- und Webshopprogramm gibt. Darüber hinaus haben wir bei vielen Artikeln mittlerweile Staffelpreise hinterlegt, bei denen Sie bei höherer Abnahme auch bessere Einkaufspreise erzielen können. Fragen Sie bitte bei Interesse konkret bei den für Sie relevanten Artikeln danach und wir prüfen dann ob wir Ihnen für diese Artikel bessere Konditionen einräumen können.

Zur Dokumentation haben wir Ihnen einzelne Schreiben der Vorlieferanten beigefügt, die sich im Bereich zwischen 2,5 und 3,0 % bewegen, das bedeutet für uns, das wir diese Erhöhungen nicht weiter geben, um Ihnen eine Erhöhung im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld nicht zumuten zu müssen. Wir hoffen weiterhin auf Ihre partnerschaftliche Unterstützung und würden uns auch darüber freuen, wenn wir die Geschäfte mit Ihnen ausbauen können und Sie diese Geste als partnerschaftliche Unterstützung betrachten würden.

Wir behalten uns eine Einzelfallprüfung von defizitären Artikeln vor, bei denen wir eine individuelle Ansprache suchen, aber es gibt keine pauschale Preiserhöhung!

Ihr korundex schleiftechnik Team