Newsletter Nr. 5 / Feinschleifmittel für die Industrie

Sehr geehrte Geschäftspartner,

heute möchten wir Ihnen unseren Newsletter zum Thema Feinschleifmittel für die Industrie vorstellen. Der Themenschwerpunkt liegt auf feinsten Oberflächen, die sich mit den von uns vorgestellten Microfinish- und Polierfolien zuverlässig reproduzieren lassen.

Bei den von uns angebotenen Superfinishfolien wird vor dem Herstellungsprozess der Schleifwerkzeuge eine sehr selektive Kornauswahl vorgenommen, d.h. es werden nur Kornarten von hoher Güte und gleichmäßigem Gefüge verwendet. Durch diese selektive Auswahl ist es Ihnen möglich jederzeit die gewünschten Oberflächenrauhigkeiten wiederherzustellen, die Sie von unseren Produkten gewohnt sind.

Wir unterscheiden unsere Superfinishfolien in den Kornarten, der Streuart und der Foliendicke.
Als Kornarten werden Aluminiumoxid, Siliziumkarbid und Diamant verwendet. Gestreut wird nach dem sogenannten geschlämmten und elektrostatischen Verfahren und als Foliendicke haben wir die 75 µm und 125 µm in diversen Produkten zur Auswahl.
Bei gleicher Korngröße ist das elektrostatisch hergestellte Produkt deutlich aggressiver, was auf die nach oben ausgerichteten Kornspitzen der Schleifkörner zurückzuführen ist.
Diese Superfinishfolien werden als Rollen, Scheiben oder Bögen hergestellt. Die Scheiben und Bögen können auch wahlweise mit einem selbstklebenden Rücken versehen werden.

Geschlämmt hergestellte Polierfolien:

Polierfolie AO / Lapping Film:

polierfolie-neuneu

Aluminiumoxid mit 75 µm Foliendicke. Verfügbare Körnungen von 40 µm bis 0,5 µm. Klassische Anwendungen liegen im Bereich der Feinstpolitur von Kupfer- oder Chromwalzen, bis hin zum Spiegelglanz.

WEBSHOP: Polierfolie AO / Lapping Film

Polierfolie DA / Diamond Lapping Film:

polierfolie-neu

Diamantprodukt mit 75 µm Foliendicke. Verfügbare Körnungen von 80 µm bis 0,5 µm. Klassische Anwendungen liegen im Bereich der Politur von Walzen mit Keramikschichten, Wolframkarbidschichten oder auch Hartgusswalzen.

WEBSHOP: Polierfolie DA / Diamond Lapping Film

Elektrostatisch hergestellte Microfinishfolien:

Microfinishfolie AO / Microfinishing Film:

microfinishfolie-neu

Aluminiumoxid mit 125 µm Foliendicke. Verfügbare Körnungen von 100 µm bis 5 µm. Klassische Anwendungen liegen im Bereich der Feinbearbeitung von Chromwalzen und zur Vorbereitung der Spiegelglanzpolitur.

WEBSHOP: Microfinishfolie AO / Microfinishing Film

Microfinishfolie SI / Microfinishing Film:

6

Siliziumkarbid mit 125 µm Foliendicke. Verfügbare Körnungen von 60 µm bis 9 µm. Klassische Anwendungen liegen im Bereich der Feinstbearbeitung von Gummiwalzen. Das Siliziumkarbid „schneidet“ auf dem weicheren Gummi deutlich schärfer und sauberer als Aluminiumoxid.

WEBSHOP: Microfinishfolie SI / Microfinishing Film

Wir freuen uns auf Ihre gezielte Anfrage, damit wir Ihnen ein individuelles Angebot unterbreiten können. Gerne besuchen wir Sie auch in Ihrer Fertigung, um mit Ihnen gemeinsam eine Strategie der Anforderungen zu besprechen, die Ihr Unternehmen benötigt.


Wir sind Ihr Ansprechpartner für geschliffene Lösungen.

Weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit,
Ihr korundex schleiftechnik Team.